• Bienvenue sur le site Internet de la société des ingénieurs des transports publics (GdI-AdI).

  • Bienvenue sur le site Internet de la société des ingénieurs des transports publics (GdI-AdI).

  • Bienvenue sur le site Internet de la société des ingénieurs des transports publics (GdI-AdI).

News

VdEA Mitteilungsblatt

Der VdEA hat sein neues Mitteilungsblatt publiziert.

Lire la suite

NEAT Finale

Créé par Daniel Salzmann |

Die NEAT, das Schweizer Jahrhundert-Bauwerk.

Lire la suite

Neues Eisenbahnlabor

Das Eisenbahnlabor verbindet Originalführerstände von SBB-Lokomotiven mit computerunterstützten Simulationsprogrammen mit der ehemaligen…

Lire la suite

Bienvenue sur le site Internet de la société des ingénieurs des transports publics (AdI)

L’AdI vise la promotion de l'échange des connaissances techniques et des innovations dans les transports publics ainsi que l’entretien des relations collégiales parmi ses membres par-delà les liens organisationnels.

Push Gaming ist möglicherweise kein Casino-Behemoth wie Microgaming oder Netent, aber es schaffte es, ein beeindruckendes Sortiment an Spielthemen und Merkmale in seine relativ geringe Palette an Angeboten zu packen. Mit seinen sechzehn Kernschlitzmaschinen, seinen vier progressiven Slots und einer Vielzahl von Bonusspielen ist es schwer vorstellbar, dass es jemals etwas zu tun hätte. Seine sechzehn Kernschlitzmaschinen sind von weitem einige der innovativsten, die meisten originellsten Gaming-Maschinen verfügbar. Was wirklich Push-Gaming wirklich herstellt, ist jedoch die Qualität der Videospiele, die sie anbieten - und deshalb ist ihre Beliebtheit aufgehoben. Die Grafiken sind erstklassig mit hervorragender Beleuchtung und Töne, und die eigentliche Slot-Aktion ist auf keinen Fall. Außerdem sind einige der Bonus-Videos brillant - sehr lustig und unterhaltsam. Sie sind mit einer Reihe nützlicher Tipps und Tricks ausgestattet, die sogar Anfänger helfen sollten, um die Wäne zu bekommen. Und am besten, weil diese Videos von einem tollen Sound-Mix begleitet werden, können Spieler hören und eigentlich sehen, was während des Spiels los ist! Entdecken Sie hier die besten Push Gaming Casinos im Überblick.

Veranstaltungen

Catégorie : OG Zürich
Date : 16.09.2021 - 18.09.2021
Salles : Bodensee-Region und Appenzellerland
organisateur : Ortsgruppe Zürich / Ostschweiz

Wie wahrscheinlich allen bekannt ist, muss auch in diesem Jahr auf die Auslandexkursion (15./19.09.2021) verzichtet werden. Stattdessen organisiert die Ortsgruppe Zürich/Ostschweiz in Absprache mit dem ZV die Fachtagung und die GV mit einem Zusatztag am Donnerstag.

Auf Anregung des GdI-Mitglieds Thomas Baumgartner, Direktor der Appenzeller Bahnen AB, laden wir dieses Jahr zur Fachtagung und zur Generalversammlung in die Ostschweiz ein.

Donnerstag: Der Zusatztag ist dem bekanntesten Berg der Ostschweiz, dem Säntis gewidmet.

Freitag: Die Fachtagung startet im neuen Stadler Werk St. Margrethen mit verschiedenen Referaten und einer Werkbesichtigung. Am Nachmittag werden wir unter der kundigen Leitung des Direktors der AB ausgewählte Teile ihres Streckennetzes "erfahren".

Samstag: Die Generalversammlung findet in St Gallen statt mit interessanten Informationen zur Modernisierung der Appenzeller Bahnen. Für das Mittagessen und gemütlichem Austausch fahren wir auf die Ebenalp.

Da uns der gegenseitige Austausch dieses Jahr besonders wichtig ist, bieten wir als Anreiz bei einer Teilnahme an zwei oder drei Tagen die Übernachtung inkl. Frühstück im einem Hotel in St. Gallen zu einem symbolischen Pauschalpreis an!

Die Partner/innen der GdI-Mitglieder sind herzlich willkommen, an diesem Anlass teilzunehmen. Lediglich am Zusatztag können infolge der beschränkten Personenzahl nur GdI-Mitglieder teilnehmen. Am Abend sind die Partnerinnen und Partner aber herzlich eingeladen zum gemeinsamen Nachtessen.

Wir freuen uns auf drei spannende, informative und abwechslungsreiche Tage in der Ostschweiz und hoffen auf eine rege Teilnahme.

Freundliche Grüsse

sig. Hans Meiner / Andreas Willich
Co-Präsidenten Zentralvorstand

sig. Daniel Scherrer, Bettina Wagner, Urs Bachmann, René Dätwyler, Hans Jörg Käppeli
Ortsgruppe Zürich/Ostschweiz


# Nom
1 01_Einladung_FT_GV_Plus_2021.pdf
2 05_Anmeldung_03.pdf
3 06_Anmeldeformular_03.pdf

Buts

  • Encourager l’échange des connaissances techniques et des innovations
  • Cultiver les relations collégiales entre les membres
  • organiser des manifestations et excursions techniques et associatives
  • soigner les contacts avec les chemins de fers voisins